Fragen zu WCS-Missionen

Generelles rund um WCS: The Darkest Dawn (Deutsch)

Moderatoren: Joker, Kalumet

Benutzeravatar
Arrow
Global Moderator
Global Moderator
Germany
Beiträge: 1365
Registriert: Do 14. Aug 2014, 19:07
Team-Rang: Entwickler
Fachgebiet: Übersetzung
Spezialisierung: Lektorat

Re: TORGO II

Beitrag von Arrow » So 12. Jun 2016, 00:46

Salut Gerd,

wenn ich das richtig verstehe, wirst du also gnadenlos abgeschossen? Auf deinem Schwierigkeitsgrad dürfte das mit der Excalibur nicht so ohne weiteres geschehen - du hast einen absoluten Überjäger. Ich nehme mal an, du setzt ihn noch nicht effizient genug ein. :D Woran hängt's denn im Detail? Keine Gegenmaßnahmen mehr oder einfach zu viele Rammattacken? Oder eine Mischung aus beidem?

Name des Themas geändert, da es längst nicht mehr nur um Torgo 2 geht.
"Ich würde immer eine Maschine bevorzugen, die um einen schweren Jäger Kreise fliegen kann, wenn es sein muss.“
Alec "Ninja" Crisologo, Wing Commander Saga

Benutzeravatar
legionnaire
Chief Petty Officer
Chief Petty Officer
Beiträge: 88
Registriert: Sa 30. Apr 2016, 00:51
Wohnort: Mannheim

Re: Fragen zu WCS-Missionen

Beitrag von legionnaire » So 12. Jun 2016, 05:11

Hej, hej Chris,
ja und nein, manchmal koome ich ja recht weit, sogar mit 80-90 % intaktem Jäger, dann erwischt mich immer wieder , vermutlich, eine Rakete. Es steht dann oben dass ich von der Detonation einer Bombe erwischt wurde und tot bin. Meist habe ich zu der Zeit 40 - 50 Abschüsse. Ich kann also nicht genau sagen an was es liegt. Es ist mal eine kurze Unaufmerksamkeit oder ein Angriefer der rammt, mit dem man gar nicht rechnet, nie ein GKS das Probleme macht. Rakten habe ich trotz immer wieder drückens der b -Taste noch keine gesehen. Meist habt Ihr ja eine Tip für den Oldman.
Nun schreibe ich das heute sehr früh, die senile Bettflucht hat mich mal wieder erwischt :)
Lieben Gru, Gerd

Benutzeravatar
Kalumet
Moderator
Moderator
Germany
Beiträge: 877
Registriert: So 17. Aug 2014, 16:44
Wohnort: Bruchsal
Team-Rang: Chief Senior Tester
Fachgebiet: Betatest
Spezialisierung: Öffentlichkeitsarbeit

Re: Fragen zu WCS-Missionen

Beitrag von Kalumet » So 12. Jun 2016, 06:44

Willkommen im Club Gerd ;-) .

Ok dann bist Du inzwischen schon bei Mission 41 angelangt, den in der Liste stehen ja nur die abgeschlossenen Missionen.

jetzt geht es langsam rund, die Katzen werfen nun ihre ganze Zahlenmäßige Überlegenheit in die Schlacht(en), die GKS und Bomber am Anfang sollten dank der Excalibur kein allzu großes Problem darstellen (Was hast Du geschrieben: um die 50 Abschüße ;7 ). Erst bei Nav. Punkt 5 wird es interessant wenn die Wrathgar die Hermes angreift, aus diesem Kampf hälst Du Dich raus, aber unser "Freund" Deathfang ist wieder da und greift mit seiner Staffel die nun fliehende Hermes an, das ist der Knackpunkt in dieser Mission, Du mußt die Hermes und die Armageddon unter allen Umständen beschützen, dazu kannst Du wieder die gleiche Taktik wie beim letzten Mal anwenden, konzentriere Dich auf Deatfang, wenn er auftaucht sofort aufschalten und unter Beschuß nehmen (es ist immer noch nicht leicht, aber durch die stärkere Feuerkraft und vor allem der automatischen Zielfunktion der Excalibur, lange nicht so Ätzend ;) ).

Ich hoffe es hilft Dir ein wenig Gerd. Du bekommst das schon hin, bist ja schließlich ein M18 & M23 Veteran :D .
Gruß Kalumet
Bild

Benutzeravatar
legionnaire
Chief Petty Officer
Chief Petty Officer
Beiträge: 88
Registriert: Sa 30. Apr 2016, 00:51
Wohnort: Mannheim

Re: Fragen zu WCS-Missionen

Beitrag von legionnaire » So 12. Jun 2016, 09:14

Hej, hej Kalumet,
ja, die Katzen werden mausig :) Ich hatte bisher von 10-12 Anläufen nur zweimal das Glück überhaupt bis zur Hermes zurück zu kommen, ansonsten ist entweder das Missionsziel nicht erreicht worden oder ich war mausetot :D Ich werde mein Bestes geben, um auch diese Hürde zu schaffen, leichter wird es danach bestimmt auch nicht :mad: Trotzdem Dank fürs Mut machen, tut einem " Veteranen" ja auch gut :lol:
Dir noch einen schönen Tag und lieben Gruß, Gerd

Benutzeravatar
legionnaire
Chief Petty Officer
Chief Petty Officer
Beiträge: 88
Registriert: Sa 30. Apr 2016, 00:51
Wohnort: Mannheim

Re: Fragen zu WCS-Missionen

Beitrag von legionnaire » Mo 13. Jun 2016, 10:33

@@@ Hej, hej Allen,
ich habe es geschafft. Nach einem Spielefreien Sonnatg musste heute der frühe Morgen dran glauben. Der Tip von Kalumet hat mich weitergebracht.
Auf ein Neues, danke immer mal wieder für die Hilfe.
Lieben Gruß, Gerd

Benutzeravatar
legionnaire
Chief Petty Officer
Chief Petty Officer
Beiträge: 88
Registriert: Sa 30. Apr 2016, 00:51
Wohnort: Mannheim

Re: Fragen zu WCS-Missionen

Beitrag von legionnaire » Mi 15. Jun 2016, 10:30

Hej, hej Euch Allen,
ich schon wieder. In Freya 2 kann man Verstärkung von Longbow-Jägern anfordern und jedes Mal, wenn ich die rufe, werde ich abgeknallt, sofort danach. Soll man die Verstärkung möglicherweise gar nicht rufen, weil man sonst als Feind Nr. 1 angesehen wird??
Vielleicht hat ja der Eine oder Andere einen Tip für den Alten Mann.............
Lieben Gruß, Gerd

Benutzeravatar
MajorSpawn
Developer
Developer
Austria
Beiträge: 1105
Registriert: Sa 27. Sep 2014, 17:42
Wohnort: Keller (10 Etagen über der Hölle)
Team-Rang: Entwickler
Fachgebiet: Missions-Design
Spezialisierung: Programmierung

Re: Fragen zu WCS-Missionen

Beitrag von MajorSpawn » Mi 15. Jun 2016, 14:20

doch, die Longbows brauchst du, damit du mit den GKS fertig wirst, versuch mal, dich aus der schußlinie zu begeben, bevor du die Verstärkung rufst, aber eigentlich sollte es auch so funktionieren
"Ein Programm, das fehlerfrei funktioniert, ist hoffnungslos veraltet!"

Benutzeravatar
legionnaire
Chief Petty Officer
Chief Petty Officer
Beiträge: 88
Registriert: Sa 30. Apr 2016, 00:51
Wohnort: Mannheim

Re: Fragen zu WCS-Missionen

Beitrag von legionnaire » Mi 15. Jun 2016, 16:45

Hej, hej MajorSpawn,
ok, das werde ich dann mal versuchen. Danke für den Tip. Dir noch einen schönen Tag,
Gruß Gerd