Wing Commander Saga Plus - Diskussion

Generelles rund um WCS: The Darkest Dawn (Deutsch)

Moderatoren: Joker, Kalumet

Benutzeravatar
Luke
Developer
Developer
Germany
Beiträge: 3060
Registriert: Do 14. Aug 2014, 15:18
Wohnort: Sourcecode
Team-Rang: Entwickler
Fachgebiet: Implementierung
Spezialisierung: Programmierung

Wing Commander Saga Plus - Diskussion

Beitrag von Luke » Sa 13. Dez 2014, 18:16

Alles rund um die erweiterte Engine von WCS.
Tools: Setup ZIP Check & UnZip / DBST / Pilot Manager / VPT ...und andere
HowTo's: Joystick: Schub und Ruder (Twist) definieren ...und andere
Projekte: Deutsch-Mod / WCS+

"Det jeht nich', da is' keen Platz!"

Benutzeravatar
james
Petty Officer
Petty Officer
Beiträge: 35
Registriert: Fr 23. Jan 2015, 12:59
Wohnort: zu Haus

Re: Wing Commander Saga Plus (Diskussion)

Beitrag von james » Fr 23. Jan 2015, 13:18

Hallo,

weil ich wegen des "Star Citizen" wieder zum WC gekommen bin (SC läuft bekanntlich nicht auf WIN7-32bit) hätte ich gern gewusst,
ab wann eine (Vorab?) - Version von der WIG COMMANDER SAGA PLUS runterladbar sein wird.

Bei der Final steht ja leider nur : Wenn fertig - dann fertig.

Vielen Dank

Benutzeravatar
Luke
Developer
Developer
Germany
Beiträge: 3060
Registriert: Do 14. Aug 2014, 15:18
Wohnort: Sourcecode
Team-Rang: Entwickler
Fachgebiet: Implementierung
Spezialisierung: Programmierung

Re: Wing Commander Saga Plus (Diskussion)

Beitrag von Luke » Fr 23. Jan 2015, 14:08

Willkommen an Bord james :)

Die Frage nach dem Wann, hätten wir bis vor ca. 4 Monaten nur mit einem Schulterzucken beantworten können. Seitdem lautet unsere vorsichtige Prognose: Spätsommer 2015. Genau können wir das aber nicht sagen, da wir hier inzwischen zwar viel Routine entwickelt haben, unser Team sich aber immer wieder neuen Herausforderungen stellen muss.

Wir haben uns bereits zu Projektbeginn klar gegen eine Vorabversion entschieden, eine solche stand durchaus mal zur Diskussion. Wir wollen nicht, das unsere Arbeit in einem halbfertigen Zustand im Internet kursiert. Die deutsche Version wird es nur in ordentlicher und vollständiger Form geben.
Tools: Setup ZIP Check & UnZip / DBST / Pilot Manager / VPT ...und andere
HowTo's: Joystick: Schub und Ruder (Twist) definieren ...und andere
Projekte: Deutsch-Mod / WCS+

"Det jeht nich', da is' keen Platz!"

Benutzeravatar
james
Petty Officer
Petty Officer
Beiträge: 35
Registriert: Fr 23. Jan 2015, 12:59
Wohnort: zu Haus

Re: Wing Commander Saga Plus (Diskussion)

Beitrag von james » Fr 23. Jan 2015, 14:56

Ok - Kann ich verstehen. Es wird bestimmt toll werden :yes:

Da hat Chris gleich (s)eine (eigene) Konkurenz :lol:

Braucht ihr Unterstützung. Und wernn ja, wie?

Gruß

Benutzeravatar
Kalumet
Moderator
Moderator
Germany
Beiträge: 877
Registriert: So 17. Aug 2014, 16:44
Wohnort: Bruchsal
Team-Rang: Chief Senior Tester
Fachgebiet: Betatest
Spezialisierung: Öffentlichkeitsarbeit

Re: Wing Commander Saga Plus (Diskussion)

Beitrag von Kalumet » Fr 23. Jan 2015, 18:24

Hallo James, auch von mir ein Herzliches Willkommen auf Wing Commander Saga Deutsch.
james hat geschrieben:Ok - Kann ich verstehen. Es wird bestimmt toll werden :yes: -
Was das Wing Commander Saga (WCS) Team da auf die Beine gestellt haben ist echt super, da kann man nur den Hut ziehen.
Für alle die es wegen der sprach Barriere nicht gespielt, oder gespielt aber von der Story und den Funk-Sprüchen nicht all zu viel verstanden haben (so wie ich), werden den Deutsch-Mod alleine für die Übersetzung schon lieben, aber durch die emsige Arbeit unseres Entwickler-Teams (Technik) an der Engine (WCS+), ist es viel mehr als "nur" eine Übersetzung. Alle Punkte aufzuzählen, würde hier den Rahmen sprengen, aber Du kannst Dich über die Verbesserungen und den Stand der Arbeiten des Deutsch-Mod' im Wing Commander Saga Deutsch (Status und Infos) Thread über den Fortschritt des Projektes erkundigen. Die geleistete Arbeit an der Engine kannst Du Dir im Wing Commander Saga Plus (Status und Infos) Thread anschauen.
james hat geschrieben: Braucht ihr Unterstützung. Und wernn ja, wie?
Klar, gegen Sex, Kaffee ( ;) ) und Rock'n Roll hätte ich (& bestimmt auch das Team) nicht's einzuwenden.
Da müssen sich die Devs dazu äußern, aber Du bekommst bestimmt noch eine "Seriöse" Antwort auf Deine Frage.
Gruß Kalumet
Bild

Benutzeravatar
james
Petty Officer
Petty Officer
Beiträge: 35
Registriert: Fr 23. Jan 2015, 12:59
Wohnort: zu Haus

Re: Wing Commander Saga Plus (Diskussion)

Beitrag von james » Fr 23. Jan 2015, 19:51

Spätestens wenns fertig ist, wirds sicherlich den üblichen "Donate"-Button geben ;)

Benutzeravatar
Kalumet
Moderator
Moderator
Germany
Beiträge: 877
Registriert: So 17. Aug 2014, 16:44
Wohnort: Bruchsal
Team-Rang: Chief Senior Tester
Fachgebiet: Betatest
Spezialisierung: Öffentlichkeitsarbeit

Re: Wing Commander Saga Plus (Diskussion)

Beitrag von Kalumet » Fr 23. Jan 2015, 19:55

Nein sicher nicht, aber einen Keks Smilie haben wir schon Mal :keks:
Bild

Benutzeravatar
james
Petty Officer
Petty Officer
Beiträge: 35
Registriert: Fr 23. Jan 2015, 12:59
Wohnort: zu Haus

Re: Wing Commander Saga Plus (Diskussion)

Beitrag von james » Fr 23. Jan 2015, 20:08

Treibt ihr auch Sport, geht zum Angeln, Fußball, oder was sonst auch immer. Oder seid ihr solche Freaks, die den ganzen Tag vor der Kiste hocken und nix anderes machen, keine anderen Interessen haben?

Allein die ganzen Leuts unter einen Hut zu bekommen und über die ganze Zeit bei der Stange zu halten, sowie den Ablauf zu organisieren, muss ja schon ein irrer Aufwand sein.

Ist zwar etwas OT, aber ich muss mich hier im Forum erstmal einlesen.

Benutzeravatar
Luke
Developer
Developer
Germany
Beiträge: 3060
Registriert: Do 14. Aug 2014, 15:18
Wohnort: Sourcecode
Team-Rang: Entwickler
Fachgebiet: Implementierung
Spezialisierung: Programmierung

Re: Wing Commander Saga Plus (Diskussion)

Beitrag von Luke » Fr 23. Jan 2015, 20:13

james hat geschrieben:Ok - Kann ich verstehen. Es wird bestimmt toll werden :yes:
Sagen wir so: nach dem Release und einer gewissen und dann nötigen Pause, werde ich WCS erneut komplett durchspielen und dann endlich auch unsere eigene Arbeit geniessen. Die Übersetzer machen ihre Sache wirklich gut und feilen an einzelnen Sätzen bis alles passt. Wir in der Technik implementieren dann die Arbeit der Übersetzer und sorgen schlussendlich dafür, das alle Texte auch dorthin kommen wo sie hingehören und vernünftig angezeigt werden. Im Betatest erfolgt dann nicht nur die technische Prüfung der Missionen durch die Tester, sondern auch der Feinschliff an Texten. Zudem hat jeder von uns entsprechend Ansprüche an die Qualität. Das sind die Hauptgründe warum wir seit August 2013 quasi nonstop mit dem Projekt beschäftigt sind. Eine bessere Übersicht bezüglich dem Aufwand bekommt man, wenn man die beiden Themen sichtet, auf die Kalumet ja schon hingewiesen hat.

Wie gut WCS Deutsch ist, beurteilt dann ihr, die WCS Spieler.
Da hat Chris gleich (s)eine (eigene) Konkurenz :lol:
Roberts kennt das WCS Projekt. Ich glaube nicht das er das Projekt als Konkurrenz wahrnimmt, eher als Hommage. Wir sind begeisterte Wing Commander Fans. :D
Braucht ihr Unterstützung. Und wernn ja, wie?
Deine Beiträge sind bereits Unterstützung, die der moralischen Art. Es zeigt dem Team, das Interesse besteht und das ist sehr motivierend. :)
Tools: Setup ZIP Check & UnZip / DBST / Pilot Manager / VPT ...und andere
HowTo's: Joystick: Schub und Ruder (Twist) definieren ...und andere
Projekte: Deutsch-Mod / WCS+

"Det jeht nich', da is' keen Platz!"

Benutzeravatar
Luke
Developer
Developer
Germany
Beiträge: 3060
Registriert: Do 14. Aug 2014, 15:18
Wohnort: Sourcecode
Team-Rang: Entwickler
Fachgebiet: Implementierung
Spezialisierung: Programmierung

Re: Wing Commander Saga Plus (Diskussion)

Beitrag von Luke » Fr 23. Jan 2015, 20:40

Ich bin zu langsam. :lol: Also Nachtrag:
james hat geschrieben:Spätestens wenns fertig ist, wirds sicherlich den üblichen "Donate"-Button geben ;)
Sowohl das WCS Original Team als auch unser WCS Deutsch Team hier, handelt nach den Regeln von Fair Play. Das heisst niemand im Umfeld unseres Projekts darf Geld damit verdienen und das schliesst auch Spenden mit ein. Also kein Donate Button und auch keine kommerzielle Fremdwerbung hier. Unsere einzige Bezahlung sind Rückmeldungen der Spieler, z.B. hier im Forum. ;)
james hat geschrieben:Treibt ihr auch Sport, geht zum Angeln, Fußball, oder was sonst auch immer. Oder seid ihr solche Freaks, die den ganzen Tag vor der Kiste hocken und nix anderes machen, keine anderen Interessen haben?
Einige von uns zählen ihre Berufstätigkeit in Jahrzenten, du wärst vermutlich überrascht, wie hoch hier der Altersdurchschnitt ist. Mit anderen Worten: wir haben alle unsere Jobs in denen wir unsere Brötchen verdienen und/oder sind mit Schule oder Uni beschäftigt. Das hier ist quasi nur ein gemeinsames Hobby. Als "Freak" würde ich bei uns niemand bezeichnen, die Bezeichnung "Verrückte" trifft es eher . :D Im Team sind übrigens viele Berufe vertreten.

Ich für meinen Teil jogge oder fahre sonst Motorrad in der Freizeit, aber dafür habe ich momentan einfach keine Zeit.
Allein die ganzen Leuts unter einen Hut zu bekommen und über die ganze Zeit bei der Stange zu halten, sowie den Ablauf zu organisieren, muss ja schon ein irrer Aufwand sein.
Stimmt. ^^
Tools: Setup ZIP Check & UnZip / DBST / Pilot Manager / VPT ...und andere
HowTo's: Joystick: Schub und Ruder (Twist) definieren ...und andere
Projekte: Deutsch-Mod / WCS+

"Det jeht nich', da is' keen Platz!"

Benutzeravatar
Luke
Developer
Developer
Germany
Beiträge: 3060
Registriert: Do 14. Aug 2014, 15:18
Wohnort: Sourcecode
Team-Rang: Entwickler
Fachgebiet: Implementierung
Spezialisierung: Programmierung

Re: Wing Commander Saga Deutsch (Diskussion)

Beitrag von Luke » Fr 20. Mär 2015, 23:08

Kleines Entwickler Tagebuch Update. Es ist unmöglich hier alle Änderungen und Neuerungen aufzuzählen, weshalb ich mir bis zum Release immer mal wieder ein paar davon herauspicke.

Das unsere Fiction Viewer Version eine deutlich angenehmere Schrift bietet, das der Text früher umgebrochen wird und das es zusätzliche Tastenkürzel gibt, dürfte mittlerweile bekannt sein. Dem füge ich z.Z. noch folgende Eigenschaften hinzu:

Zum einen wird der Spieler im Extras Menü die Möglichkeit haben, aus 2 verschiedenen Grössen der Alternativschrift wählen zu können.
screen0732.jpg
Hier sieht man auch bereits eine neue Eigenschaft des Extras Menü; die Möglichkeit Optionsboxen verwenden zu können.


Dann kann der Spieler die Textbreite künftig direkt in Echtzeit anpassen.
fv_realtime_text_width_change.gif
Diese Eigenschaften werden dann dauerhaft im Profil gespeichert. Die Profilverwaltung wird z.Z. erweitert, um diese Eigenschaften speichern zu können. Weiterhin werden im FV oben rechts diese Eigenschaften jetzt auch angezeigt.

Somit sollte jeder in der Lage sein, basierend auf der Auflösung die benutzt wird, die ideale Anzeige im FV einzustellen.

Update 10.5.2015: Ausserdem kann der Text nun zentriert angezeigt werden, wenn die Textbreite kleiner 100% beträgt. Auch diese Eigenschaft kann direkt in Echtzeit umgeschaltet werden.
screen0757.jpg
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Tools: Setup ZIP Check & UnZip / DBST / Pilot Manager / VPT ...und andere
HowTo's: Joystick: Schub und Ruder (Twist) definieren ...und andere
Projekte: Deutsch-Mod / WCS+

"Det jeht nich', da is' keen Platz!"

Benutzeravatar
Luke
Developer
Developer
Germany
Beiträge: 3060
Registriert: Do 14. Aug 2014, 15:18
Wohnort: Sourcecode
Team-Rang: Entwickler
Fachgebiet: Implementierung
Spezialisierung: Programmierung

Re: Wing Commander Saga Plus (Diskussion)

Beitrag von Luke » So 12. Apr 2015, 15:10

Zum Thema Entwickler Tagebuch heute etwas zur Profil-Verwaltung von WCSD. Das diese in einigen Punkten überarbeitet wurde, inklusive Fehlerbehebungen, dürfte bekannt sein und ist im Einzelnen in der Liste der Änderungen ersichtlich.

Daraus picke ich eine neue Funktion heraus, die es erlaubt, die kompletten Einstellungen auch in ein neues Pilotenprofil übernehmen zu können.
PicPick_2015-04-12_14-59-49.jpg
Wer sich also Joystick, Maus, Tastatur, HUD und alle anderen Einstellungen für seine Bedürfnisse angepasst hat, kann das alles mühelos auch in ein neues Profil übertragen. Das war bisher nur mit dem externen Tool WCS Pilot Manager möglich, oder wenn man selbst die entsprechenden Dateien im Profil manuell kopiert hat. Bei WCS+ wird aber tatsächlich ein komplett frischer Pilot angelegt und nur die Einstellungen übernommen. Und es ist natürlich auch komfortabler, wenn dies direkt innerhalb des Spiels erledigt werden kann.

Hier sieht man auch zwei weitere Änderungen: 1) bei allen Aktionen die die Pilotenprofile betreffen, wird in den Rückfragen jetzt immer unmissverständlich angegeben, welche Profile von der Aktion genau betroffen sind. 2) die Dialoge in WCSD haben alle wieder grafische Buttons. Bei WCS Classic gab es nur Text Buttons.
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Tools: Setup ZIP Check & UnZip / DBST / Pilot Manager / VPT ...und andere
HowTo's: Joystick: Schub und Ruder (Twist) definieren ...und andere
Projekte: Deutsch-Mod / WCS+

"Det jeht nich', da is' keen Platz!"

Benutzeravatar
Luke
Developer
Developer
Germany
Beiträge: 3060
Registriert: Do 14. Aug 2014, 15:18
Wohnort: Sourcecode
Team-Rang: Entwickler
Fachgebiet: Implementierung
Spezialisierung: Programmierung

Re: Wing Commander Saga Plus (Diskussion)

Beitrag von Luke » Fr 17. Apr 2015, 21:30

In Bezug auf das Entwickler Tagebuch gehe ich heute auf das Extras Menü ein.

Das Extras Menü ist die Benutzerschnittstelle zu den meisten WCS+ Optionen und Eigenschaften sowie das "Start-Menü" für ein paar der speziellen Funktionen. Das Menü bietet sowohl völlig neue Funktionen und Optionen, als auch Einstellmöglichkeiten für bereits bekannte Eigenschaften die der Spieler erstmals in WCS+ ändern kann.
menu.gif
Das Menü kann im Hauptmenü über eine eigene Schaltfläche aufgerufen werden, die natürlich von Moddern völlig frei definiert werden kann, wie alle anderen Punkte des Hauptmenüs. Das Menü ist für intuitive Bedienung und Robustheit konzipiert. Zusätzlich erklären Tooltips alle Schalter und Funktionen: jeder Menüpunkt und auch jeder Button wird im bekannten Tooltip Bereich des Hauptmenüs erklärt. Durch seine modulare Bauweise im Sourcecode verursacht das Menü auch kaum Prozessorlast, da alle Rechenintensiven Prozeduren die das Aussehen und die Eigenschaften bestimmen, pro Menüaufruf nur ein einziges Mal durchgeführt werden und die Engine sich ab diesem Moment nur noch um die Darstellung kümmern muss. Das Menüsystem bietet viele Eigenschaften die es zu einem flexiblen Konfigurationssystem machen.

Alle Einstellungen werden dauerhaft im etablierten Pilotenprofil gespeichert, das zu diesem Zweck erweitert wurde, um beliebig viele neue Eigenschaften speichern zu können. Auch diese Einstellungen können beim Anlegen eines neuen Piloten auf Wunsch an das "frische" Profil übergeben werden, was das erneute konfigurieren überflüssig macht.
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Tools: Setup ZIP Check & UnZip / DBST / Pilot Manager / VPT ...und andere
HowTo's: Joystick: Schub und Ruder (Twist) definieren ...und andere
Projekte: Deutsch-Mod / WCS+

"Det jeht nich', da is' keen Platz!"

Benutzeravatar
Luke
Developer
Developer
Germany
Beiträge: 3060
Registriert: Do 14. Aug 2014, 15:18
Wohnort: Sourcecode
Team-Rang: Entwickler
Fachgebiet: Implementierung
Spezialisierung: Programmierung

Re: Wing Commander Saga Plus (Diskussion)

Beitrag von Luke » So 10. Mai 2015, 10:53

Thema Entwickler Tagebuch, heute das Technikterminal.

Hier gab es mehrere Verbesserungen: Multifont, Datenbankmarkierungen und Anzeige der Schiffsdaten.
screen0755.jpg
Multifont basiert auf dem Wunsch meines Projektleiter Kollegen Arrow. Das Ziel war es, in der Datenbank eine alternative Schrift darstellen zu können, die wesentlich besser zum Lesen geeignet ist. Die originale Hauptschrift Bank Gothic hat als Kleinbuchstaben lediglich verkleinerte Grossbuchstaben und ist damit für längere Texte ungeeignet. Mit Multifont ist die Engine nun in der Lage, zwei Hauptschriften gleichzeitig darstellen zu können. Ursprünglich war geplant primär die Datenbank mit ihren 3 Bereichen damit auszustatten. Dann gefiel uns das Ergebnis so gut, das ich entschieden habe, das in weitere Bereiche der Engine einzubauen, und zwar überall dort wo längere Texte vorkommen. In einem mehr als vierwöchigen Programmier-Marathon wurden dann auch ausserhalb der Datenbank alle relevanten Bereiche damit ausgestattet. So natürlich auch in den Einsatzbesprechungen; sowohl für die normalen als auch für die gelegentlichen Meldungen durch das Hauptquartier, mit denen aktuelle Infos und die weitere Vorgehensweise des Kampfverbandes dargestellt werden. Auch im Cockpit, damit unsere Übersetzung der Dialoge - eine unserer grössten Aufgaben so nebenbei - auch dort in einer geeigneten Schrift dargestellt werden können. Im Laufe der Zeit wurden dann weitere Bereiche mit Multifont ausgestattet, wie z.B. die Tooltips im Hauptmenü, die Statistik im Pilotenquartier und auch die Popup-Funktion mit der Infos oder Rückfragen angezeigt werden.

Multifont erlaubt es uns, bestimmte Texte mit einer nahezu beliebigen alternativen Schrift darstellen zu können, während die Hauptschrift Bank Gothic weiterhin für die Anzeige von HUD und GUI Elemente verwendet wird. Auf diese Weise können wir Textlastige Bereiche optimal darstellen und müssen bei einer alternativen Schrift nicht auch noch sämtliche HUD und GUI Elemente entsprechend anpassen, was einen immensen Aufwand bedeuten würde.

Die Datenbankmarkierungen funktionieren ähnlich wie die Ungelesen-Markierungen in einem E-Mail Client. Wenn neue Einträge in den 3 Datenbanken hinzukommen, werden diese als Ungelesen markiert, erkennbar an der grünen Schrift. Durch anklicken der neuen Einträge, werden die Markierungen entfernt. Ursprünglich funktionierte dies jedoch nur innerhalb einer Spiele-Sitzung. Wurde das Spiel beendet bevor alle neuen Einträge gelesen wurden, verschwanden auch die Markierungen. Das Ziel war jedoch eine dauerhafte Speicherung dieser Markierungen, sodass diese Informationen beim Beenden des Spiels nicht verloren gehen. Gelöst habe ich das durch die Einführung eines neuen Dateiformats speziell für die Datenbankmarkierungen. Die Informationen welche Einträge neu sind und welche bereits gelesen, werden dauerhaft in einer zusätzlichen Datei im Profilordner des aktuellen Piloten gespeichert, damit diese Informationen beim Laden des Piloten wiederhergestellt werden können.

Im Karteireiter Schiffe werden jetzt die Schiffsdaten angezeigt, sofern für die Schiffe auch die entsprechenden technischen Daten aus dem Wing Commander Universum hinterlegt wurden. Das sind bei WCS primär die Schiffe, die der Spieler auch selber fliegen kann. Für die restlichen Schiffe können Modder auf Wunsch ebenfalls technische Daten hinterlegen, dann wird auch die Anzeige dafür automatisch aktiviert. Fehlen diese Daten, wird die Anzeige dagegen komplett deaktiviert und ausgeblendet.
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Tools: Setup ZIP Check & UnZip / DBST / Pilot Manager / VPT ...und andere
HowTo's: Joystick: Schub und Ruder (Twist) definieren ...und andere
Projekte: Deutsch-Mod / WCS+

"Det jeht nich', da is' keen Platz!"

Benutzeravatar
Arrow
Global Moderator
Global Moderator
Germany
Beiträge: 1365
Registriert: Do 14. Aug 2014, 19:07
Team-Rang: Entwickler
Fachgebiet: Übersetzung
Spezialisierung: Lektorat

Re: Wing Commander Saga Plus (Diskussion)

Beitrag von Arrow » So 10. Mai 2015, 18:58

Hier gibt es meinerseite nur wenig hinzuzufügen, denn Luke hat das wesentliche bereits erwähnt. Der Wunsch, eine andere Schriftart zu nutzen, war sicher keine rein kosmetische Maßnahme, sondern ergab sich aus Notwendigkeit und Zweckdienlichkeit gleichermaßen. Einer der Hauptkritikpunke an WC Saga - ob nun von Testern, Spielejournalisten oder Spielern geäußert, - war durch die Bank weg die generell schwere Lesbarkeit einer Font, die schon seit Freespace 2 verwendet wurde. Bereits im Englischen machte die Lektüre wenig Freude, doch spätestens in der deutschen Übersetzung, die auf Groß- und Kleinschreibung achten muss, wurde die Angelegenheit unerträglich. Ein Spiel, das große Teile seines Plot rein durch Texte bzw. Texteinblendungen vermittelt, kann sich keine Font leisten, die niemand, gerade in deutscher Sprache, längere Zeit lesen möchte. Das gilt nicht nur für die wenigen Story-Kapitel von WCS. die viele Spieler vermutlich irgendwann einfach weggeklickt haben dürften, sondern umso mehr für die eingeblendeten Missionsdialoge, die während des Spielens meist schnell und unmissverständlich erfasst werden müssen.

Eine deutsche Übersetzung, die aufgrund der verwendeten Schriftart von niemandem gerne gelesen wird, ist für ein textlastiges Spiel schlicht kontraproduktiv. Mit Multifont hoffen wir, das Interesse an der künstlerischen Arbeit der WCS-Entwickler- und Autoren wiedererwecken zu können -inbesondere für Spieler, die sich auf eine deutschsprachige Lokalisierung freuen.
"Ich würde immer eine Maschine bevorzugen, die um einen schweren Jäger Kreise fliegen kann, wenn es sein muss.“
Alec "Ninja" Crisologo, Wing Commander Saga