Mod ohne Launcher startent / Wine / Linux Thema ist als GELÖST markiert

Fragen oder Probleme bezüglich der technischen Seite von WCS: The Darkest Dawn (Deutsch)

Moderatoren: Kalumet, Joker, MajorSpawn

Forumsregeln
  • Bitte das Präfix [WCS] verwenden, wenn das englische original Wing Commander Saga gemeint ist. Bei unserer deutschen Version ist kein Präfix nötig.
  • Bei technischen Problemen bitte eine vollständige Inventur mit DBST durchführen und das erzeugte Support Archiv (WCS_SupportTool_Data_{name}.7z) dem Beitrag anhängen.
  • Bei Fehler-Berichten bitte beachten: Fehler melden - Richtlinie.
In diesem Unterforum ist die Support Erweiterung aktiv:
  • Jeder Themenstarter kann eine Antwort als Lösung markieren. Diese grüne Markierung wird dann dauerhaft beim betreffenden Beitrag angezeigt sowie in der Themenübersicht.
  • Jede grüne Markierung kann sowohl in der Themenübersicht, als auch im Thema ganz oben angeklickt werden, wodurch direkt der Beitrag mit der Lösung aufgerufen wird.
  • Wurde eine Markierung falsch oder versehentlich gesetzt, bitte einen Moderator ansprechen.
Benutzeravatar
marlemion
Spaceman
Spaceman
Beiträge: 3
Registriert: Fr 4. Dez 2015, 14:18

Mod ohne Launcher startent / Wine / Linux

Beitrag von marlemion » Fr 4. Dez 2015, 14:21

Hi,

ich habe WCSaga auch schon einmal unter Wine gespielt. Nun habe ich es wieder installiert, um den Deutschmod zu spielen. Installiert ist alles. Es funktioniert WCSaga auch soweit, allerdings kann ich den Mod nicht starten. Grund ist, dass der Launcher mit wine zwar startet, aber keinerlei Einstellungen möglich sind. Sprich, ich starte WCSaga immer direkt er wine wcsaga_sse2.exe.

Deshalb kann ich auch den Mod nicht auswählen.

Wie starte ich den Mod über die Kommandozeile? Brauche ich einen Registry-Eintrag?

Danke für jeden Hinweis und natürlich für eure Mühen! Klasse Einsatz. :)

Joker
Moderator
Moderator
Germany
Beiträge: 55
Registriert: Do 14. Aug 2014, 19:57
Team-Rang: Senior Tester
Fachgebiet: Betatest
Spezialisierung: Bugtracker

Re: Mod ohne Launcher startent / Wine / Linux

Beitrag von Joker » Fr 4. Dez 2015, 16:57

Willkommen marlemion,

WCSD ist leider nicht dafür ausgelegt, unter Linux gespielt zu werden. Ich habe selbst vor ein paar Monaten die Installation versucht und es verhält sich, wie Du sagst: Man kann WCS mit Wine spielen aber den Mod kriegt man nicht zum Laufen. Die einzige Chance wäre denke ich, wenn eine neue Version von Wine die windowsspezifischen Funktionen, die benötigt werden integrieren würde. Da heißt es aber glaube ich nur abwarten und hoffen... ;)

Mehr zur Linux Installation übrigens hier, vielleicht geht es ja doch irgendwie:

Wing Commander Saga: The Darkest Dawn Guide | GamersOnLinux

Benutzeravatar
Luke
Developer
Developer
Germany
Beiträge: 3074
Registriert: Do 14. Aug 2014, 15:18
Wohnort: Sourcecode
Team-Rang: Entwickler
Fachgebiet: Implementierung
Spezialisierung: Programmierung

Re: Mod ohne Launcher startent / Wine / Linux

Beitrag von Luke » Fr 4. Dez 2015, 17:41

Willkommen an Bord marlemion :)

Als Ergänzung zu Joker's Beitrag:

Meine Kenntnisse über Linux beschränken sich auf einige Live CDs und ein paar Befehle für die Bash, das wars auch schon. Wirklich helfen kann ich also nicht, aber zumindest die Informationen geben die ich habe und die ich in diesem Fall für relevant halte. Grundsätzlich gilt aber, wenn WCS unter dieser Umgebung lauffähig ist, dann ist das schon die halbe Miete, dann sollte man auch den Mod zum laufen bringen. ;)

Wo speichert der Launcher seine Daten?

Zum einen in der Registry. Hier werden generelle Einstellungen gespeichert wie z.B. die Auflösung, Sound-Schnittstelle usw.

Zum anderen in der Kommandozeilen Datei "cmdline_fso.cfg" innerhalb "My Documents\Volition\Wing Commander Saga\data". So zumindest auf Windows, keine Ahnung ob es diese Strukturen auch unter Wine gibt.

Lösungsansätze

Die Registry ist für einen WCS Mod irrelevant. Zwei Möglichkeiten sehe ich:

1. Wenn es die oben angegebene cmdline_fso.cfg gibt, muss sie das folgende enthalten:

-fov 0.87266 -window -mod mods\TDD_Deutsch

Das ist meine CFG aktuell. Wichtig ist hier nur der markierte Teil. Wo dieser innerhalb der Zeile steht ist unwichtig. Er kann ganz am Anfang, irgendwo mittendrin oder am Ende stehen. -window bewirkt das Starten im Fenster. Das habe ich bei mir während der Entwicklung permanent aktiv, da ich so alles leichter handhaben kann.

2. Direkte Aktivierung des Mods als Parameter der Engine:

wcsaga_sse2.exe -mod mods\TDD_Deutsch

Wenn eine der Lösungen klappt, wird man nach dem Intro Video mit dem Text "Willkommen zurück" begrüsst.
Tools: Setup ZIP Check & UnZip / DBST / Pilot Manager / VPT ...und andere
HowTo's: Joystick: Schub und Ruder (Twist) definieren ...und andere
Projekte: Deutsch-Mod / WCS+

"Det jeht nich', da is' keen Platz!"

Benutzeravatar
marlemion
Spaceman
Spaceman
Beiträge: 3
Registriert: Fr 4. Dez 2015, 14:18

Re: Mod ohne Launcher startent / Wine / Linux

Beitrag von marlemion » Fr 4. Dez 2015, 20:18

Moin Luke,

danke für die Antwort. Habe es inzwischen mit derselben Lösung auch schon alleine hinbekommen. Die flags sind ja noch so wie bei fs2open. Aber Danke. Läuft super. Sound, Grafik, Gamepad funktioniert alles! :) Nur Fliegen muss ich noch üben!

Ich benutze übrigens: wine wcsaga_sse2.exe -mod ./mods/TDD_Deutsch/

Die Slashes sind in der Linux shell anders.

Benutzeravatar
Luke
Developer
Developer
Germany
Beiträge: 3074
Registriert: Do 14. Aug 2014, 15:18
Wohnort: Sourcecode
Team-Rang: Entwickler
Fachgebiet: Implementierung
Spezialisierung: Programmierung

Re: Mod ohne Launcher startent / Wine / Linux

Beitrag von Luke » Fr 4. Dez 2015, 23:05

Okay, hab deinen Beitrag markiert, damit der nächste der das unter Wine spielen möchte, gleich den richtig formatierten Parameter vorfindet.

Danke für die Rückmeldung. Viel Spass mit WCSD.
Tools: Setup ZIP Check & UnZip / DBST / Pilot Manager / VPT ...und andere
HowTo's: Joystick: Schub und Ruder (Twist) definieren ...und andere
Projekte: Deutsch-Mod / WCS+

"Det jeht nich', da is' keen Platz!"

Joker
Moderator
Moderator
Germany
Beiträge: 55
Registriert: Do 14. Aug 2014, 19:57
Team-Rang: Senior Tester
Fachgebiet: Betatest
Spezialisierung: Bugtracker

Re: Mod ohne Launcher startent / Wine / Linux

Beitrag von Joker » Sa 5. Dez 2015, 20:47

Nachtrag: Hab es jetzt auch noch mal versucht und zu meiner Überraschung ließ sich alles genauso leicht und unkompliziert installieren wie unter Windows. Und was soll ich sagen, es funktioniert alles wie es soll und das ganz ohne irgendwelche Konsolenbefehle. Ich kann einfach den Launcher starten, den Mod aktivieren und dann loslegen...

Wine-Version: 1.6.2

Folgende Bibliotheken installiert:
POL_Install_corefonts
POL_Install_d3dx9
POL_Install_dotnet20
POL_Install_gdiplus
POL_Install_tahoma

Benutzeravatar
Luke
Developer
Developer
Germany
Beiträge: 3074
Registriert: Do 14. Aug 2014, 15:18
Wohnort: Sourcecode
Team-Rang: Entwickler
Fachgebiet: Implementierung
Spezialisierung: Programmierung

Re: Mod ohne Launcher startent / Wine / Linux

Beitrag von Luke » So 6. Dez 2015, 12:09

Damit ich das richtig verstehe, durch Installation dieser zusätzlichen Bibliotheken ist auch der Launcher funktionsfähig? Wobei hier besonders POL_Install_dotnet20 wichtig sein dürfte, da der Launcher eine .NET Anwendung ist.

Erwähnen möchte ich hier noch, das der Launcher nicht notwendig ist für die volle Funktionalität von WCS, da man dessen Einstellungen auch manuell in der Registry und der CFG eintragen kann. Wenn es aber mit Launcher klappt, ist das natürlich ein Gewinn beim Komfort.

Wie lief die Installation von WCSD ab, hat er am Ende auch die PDF gestartet, die erklärt, wie der Mod im Launcher aktiviert wird?
Tools: Setup ZIP Check & UnZip / DBST / Pilot Manager / VPT ...und andere
HowTo's: Joystick: Schub und Ruder (Twist) definieren ...und andere
Projekte: Deutsch-Mod / WCS+

"Det jeht nich', da is' keen Platz!"

Joker
Moderator
Moderator
Germany
Beiträge: 55
Registriert: Do 14. Aug 2014, 19:57
Team-Rang: Senior Tester
Fachgebiet: Betatest
Spezialisierung: Bugtracker

Re: Mod ohne Launcher startent / Wine / Linux

Beitrag von Joker » So 6. Dez 2015, 18:35

Jep, der Launcher ist voll funktionsfähig. Die PDF ist aber am Ende nicht gestartet, da gab es bei mir eine Fehlermeldung. Aber weil der Launcher direkt im Anschluß gestartet ist und man dann da den Mod direkt auswählen kann, ist das denke ich mal kein Problem...

Edit: Audio funktioniert bei mir gar nicht, wie ich gerade bemerkt habe... keine Ahnung woran das nun liegt oder ob ich da ein Einzelfall bin

Benutzeravatar
marlemion
Spaceman
Spaceman
Beiträge: 3
Registriert: Fr 4. Dez 2015, 14:18

Re: Mod ohne Launcher startent / Wine / Linux

Beitrag von marlemion » Mo 7. Dez 2015, 23:23

Sound:

regedit

dann unter HKEY_CURRENT_USER/Software/Volition/WingCommanderSaga
den Wert 'SoundDeviceOAL' von 'none' auf 'Generic Software' ändern. Dann _nicht_ mit dem Launcher starten, denn der schreibt den Wert wieder zurück.