Torgos Taverne

Willkommen in Torgos' Taverne, der besten und renommiertesten Bar des gesamten Epsilon-Sektors! Sie befinden sich auf dem legendären Deck 11 der konföderierten Sektorhauptbasis im Orbit um Torgo III.

Moderatoren: Joker, Kalumet

Benutzeravatar
Arrow
Global Moderator
Global Moderator
Germany
Beiträge: 1440
Registriert: Do 14. Aug 2014, 19:07
Team-Rang: Entwickler
Fachgebiet: Übersetzung
Spezialisierung: Lektorat

Re: Torgos Taverne

Beitrag von Arrow »

Frohe neues Jahr euch allen! :)
"Ich würde immer eine Maschine bevorzugen, die um einen schweren Jäger Kreise fliegen kann, wenn es sein muss.“
Alec "Ninja" Crisologo, Wing Commander Saga
Benutzeravatar
Arrow
Global Moderator
Global Moderator
Germany
Beiträge: 1440
Registriert: Do 14. Aug 2014, 19:07
Team-Rang: Entwickler
Fachgebiet: Übersetzung
Spezialisierung: Lektorat

Re: Torgos Taverne

Beitrag von Arrow »

Deathsnake hat geschrieben: (Quellbeitrag)Di 29. Dez 2020, 13:02 Was wir wissen:
Staggered Dev News war - keine weiteren Berufe bevor die ersten 5 Final sind

Piraten/ Mercenary - also die Kill Missionen
Bounty Hunter - mit Ziel Fangen, die Prison war nur ein Schritt
Explorer - POI und da bringen nun die Nebel einiges da war drin zu verstecken
Trader - da sind wir bald richtung finish
Miner - der fertigste Beruf - FPS geht, Fahrzeuge ROC geht, Single Schiffe geht, Multicrew - MOLE geht. Fehlt nur noch die Orion als Capital.
Was wir haben: Da gibt es noch einiges zu tun. Manches davon wäre schon aktuell mit relativ wenig Aufwand möglich, anderes liegt da noch in weiter Ferne. Söldner- und Kopfgeldmissionen funktionieren schon einigermaßen, solange man das Ziel nur abschießen und nicht in Arrest nehmen muss. Ob man die Gefangenen später mal persönlich im Gefängnis abzuliefern hat, ist die Frage. Gegen KI ist das definitiv was für jedermann, als PvP wird's oft schon recht knifflig, wenn man nicht gerade einen richtigen Jäger hat.

In den neuen Nebelwölkchen könnte CIG schon sehr gut Sachen verstecken und suchen lassen. Einen Sinn für die speziellen Erkundungs- oder Entdeckerschiffe sehe ich da allerdings noch nicht. Das könnte man mit jedem beliebigen Schiff erledigen. Ich denke, dass Exporation später einmal etwas ganz anderes wird - möglicherweise mit wissenschaftlichem Anstrich.
Bei Handel und Transportwesen wäre schon so viel mehr möglich, und das ist wirklich schade. Hier hat sich seit der Einführung des Warensystems in 3.1 praktisch nichts geändert. Immer noch muss man sämtliche Güter selber einkaufen und aus eigener Tasche bezahlen, um sie woanders wieder zu verkaufen. Für Gelegenheitshändler wie in Privateer mag das in Ordnung sein, aber auf Dauer und gerade bei größeren Transportschiffen ist das totaler Unsinn. Man muss teils gewaltige Summen vorlegen und trägt immer das volle Risiko für den Fall, dass ein Bug oder Server-Crash dazwischenkommt. Hier müsste es längst ein Auftragssystem für Terminkontrakte geben, bei dem man Ladung A in vorgegebener Zeit zu Ort B bringen kann, ohne mit eigenem Spielgeld investiert zu sein. So ist es heute im Logistikgeschäft gang und gäbe. Spätestens wenn die großen Containerfrachter der Hull-Serie kommen, muss so ein System her -, sonst müssten die Eigner alle Minenstationen des Systems leerkaufen, um ihre Kapazitäten annähernd auszulasten. :P Was bei den einfachen Kisten-Lieferungen funktioniert, müsste man hier nur für Terminfracht anpassen. Die nötigen Spielmechaniken sind bereits implementiert.

Stattdessen wird seit gefühlt einem Jahr Rohstoffabbau (Mining) erweitert und immer lukrativer gemacht. Die Mole-Besitzer prahlen im Ingame-Chat mit ihren zig Millionen Credits und können ihre Schätze ab sofort in den Raffinerien ganz nach Wunsch veredeln lassen. Die Händler können derweil froh sein, wenn sie nach dem Start von Arial oder Lyria keine Sabre in ihrem Rückspiegel auftauchen sehen und angegriffen werden. Wenn man dann meckert, heißt es: "Piraterie ist legitimes Gameplay", obwohl Frachter abzuknallen damit herzlich wenig zu tun hat ...
Vielleicht wird Mining deshalb so hofiert, weil die Mineros mit Abstand die hässlichsten Schiffe fliegen müssen. Es wäre nur langsam an der Zeit, dass auch andere Branchen Aufmerksamkeit verdienen.
"Ich würde immer eine Maschine bevorzugen, die um einen schweren Jäger Kreise fliegen kann, wenn es sein muss.“
Alec "Ninja" Crisologo, Wing Commander Saga
Benutzeravatar
Deathsnake
Veteran Spaceman
Veteran Spaceman
Germany
Beiträge: 13
Registriert: Sa 19. Dez 2020, 06:56

Re: Torgos Taverne

Beitrag von Deathsnake »

Mir nen neuen Bildschirm gegönnt :cheers:

Was für ein Unterschied in 3440x1440
[ externes Bild ]

Auch alle Anzeigen im großen Retaliator Cockpit einsehbst
[ externes Bild ]

Bildschirm Cheat Aktiv. Aber SC kommt echt so rüber als wenn die es speziell für diese WQHD Auflösung programmiert wäre. Etz will ich nie wieder auf 1080p Full HD :pimp:
Benutzeravatar
Deathsnake
Veteran Spaceman
Veteran Spaceman
Germany
Beiträge: 13
Registriert: Sa 19. Dez 2020, 06:56

Re: Torgos Taverne

Beitrag von Deathsnake »

[ externes Bild ]

Die MSR macht schon Spass. Aber für Solo Flieger hast da weniger Feuerkraft als in der Connie und der Verbrauch. Dafür fliegt die wie ne Super Vanguard.
Auf die Auflösung will ich nicht mehr verzichten aber meine 7 Jahre alte Geforce 970 GTX pfeift aus dem letzten Loch. Eine 3060 TI wäre was aber zahl nicht den doppelten Preis der normalen 399 Euro. Unter 700 bekommst grade keine. Morgen wird ne 3060 Ultra mit 12 GB angekündigt und die gleich einsacken. Soll zwischen der 3060 TI und der 3070 sein. Was irgendwie nicht so richtig erklärbar ist - sind eh nur 3-5 FPS in den meisten Games :wtf:

Naja 3070 Niveau mit 12 GB - die 192 Bit Anbindung...dafür für bezahlbare 450 Euro.
Benutzeravatar
Arrow
Global Moderator
Global Moderator
Germany
Beiträge: 1440
Registriert: Do 14. Aug 2014, 19:07
Team-Rang: Entwickler
Fachgebiet: Übersetzung
Spezialisierung: Lektorat

Re: Torgos Taverne

Beitrag von Arrow »

Ja, die Preise für Grafikkarten kannst du seit Winterbeginn komplett vergessen; völlig durch die Decke gegangen. Gerade noch mal nachgeschaut: bis zu € 700.- für eine übertaktete GTX 3060 Ti, also höhere Mittelklasse? Wer zahlt das denn? :lol: Wenn du für ~ € 400.- was Brauchbares findest, dann schlag zu. Ansonsten warte ab und behalte erst mal deine 970 Ti. Dass die mit deinem neuen WQHD oder Ultra-Widescreen am Glühen ist, hättest du allerdings schon vorher wissen können. Mehr Pixel, höhere Leistungsanforderung. ;)

Allein für Star Citizen würde ich mir so einen Graka-Kauf sowieso genau überlegen. Das ist teilweise so sehr mit heißer Nadel gestrickt, dass der Wechsel der Detailstufe von Medium zu Very High kaum weniger FPS verursacht, während es auf Landezonen nur so ruckelt. Je nach Serverauslastung eben. Klar, kannst du mit viel Graka-Leistung dagegenhalten, aber mit welcher Effizienz und zu welchem Preis? Ich behalte meine GTX 1660 auch so lange, wie es geht, aber wenigstens bis Frühling. Vielleicht sieht es ja dann preislich etwas besser aus.
Meine CPU (Ryzen 5 2600) ist ja auch nur ein Platzhalterkauf gewesen, da ich eigentlich den neuen Ryzen 7 5800X (Achtkerner) haben wollte. Erst war er ständig ausverkauft, dann schossen die Preise bis zum Mond, während sie jetzt bei ungefähr € 490.- liegen. Ist mir immer noch viel zu teuer, zumal meine CPU erstaunlich gute Leistung bringt. Bei SC sind alle sechs Kerne (plus die virtuellen) konstant mit 50-60% gleichermaßen ausgelastet. Und die takten bei meiner guten Kühlung ab Werk auf 3,8 Ghz hoch statt der serienmäßigen 3,4. Die Skalierung bei CPUs scheint dort momentan wohl einigermaßen zu funktionieren. Da rüste ich doch nicht gleich auf, schon gar nicht für eine rohe Alpha-Version. Wenn es da bei Kämpfen konstant über 30 FPS bleibt, will ich gar nicht meckern ...

PS Die Bitrate der Speicheranbindung sagt erst mal wenig aus. Da ist weniger nicht automatisch schlechter als ein höherer Wert. Da werden nur die Werte der angebundenen VRAM-Einheiten addiert.
"Ich würde immer eine Maschine bevorzugen, die um einen schweren Jäger Kreise fliegen kann, wenn es sein muss.“
Alec "Ninja" Crisologo, Wing Commander Saga
Benutzeravatar
Deathsnake
Veteran Spaceman
Veteran Spaceman
Germany
Beiträge: 13
Registriert: Sa 19. Dez 2020, 06:56

Re: Torgos Taverne

Beitrag von Deathsnake »

Werde auf die 3060 TI warten wenn die wieder zur Verfügung steht. 12 GB schön und gut - die 3060 ist ca auf 2070 Super Niveau während die 3060 TI mit 8GB ja auf 2080 Super Niveau ist. Aber mehr als max. 450 zahl ich nicht.

Ein wenig aber Back to WC - die Hermes in 3440x1440

[ externes Bild ]
Hab ne Frische WC Saga Solo Install. Die über Kronos hatte zwar den Vorteil von mehr Schiffen und Extras der neuen Builds. Aber Auto Landung und Start... ne :/
Leider dabei einige alte Daten gelöscht...ich hab aber eh keine Zeit mehr fürs Modding.